Andares Marketing und Kommunikation — Home

Zukunft neu gedacht

Andreas am in

Lesedauer ca. 4 Minuten

Was wird anders im Marketing- und Kommunikationsbereich?

Die Zeit (nach?) der Krise: Was hat sich verändert? Was blieb gleich? Was wird anders im Marketing- und Kommunikationsbereich?

Es waren aufregende Monate. Eine fast surreale Zeit. Und sie dauert noch an.

Wer hätte vor 12 Monaten gedacht, dass die neue Realität von Schutzmasken, Lockdowns und Kurzarbeit dominiert würde? Auch in der Welt des Marketings und der Unternehmenskommunikation hat sich vieles getan.

Homeoffice und Online Besprechungen

Was hat sich geändert?

Was ist nun also anders in dieser Zeit, die wir hoffentlich bald als Post-Corona bezeichnen können? Insbesondere die Rahmenbedingungen der Kommunikation. Neuen Technologien ist es zu verdanken, dass die beruflichen Tätigkeiten und Kontakte, wenn auch in reduzierter und veränderter Form, online weitergeführt werden konnten, Stichwort: Homeoffice. Dass sich das Leben stark in die Welt des WWW verlagert hat, hat auch zu einem Boom von Webshops geführt. Ein guter Online-Auftritt ist wichtiger denn je, um auch während vorrübergehender Betriebsschließungen präsent und aktiv zu bleiben. Wie Andares an diese Thematik herangeht, lesen Sie in dieser Story.

Portrait Andreas Höllinger, Geschäftsführung Andares Marketing & Kommunikation

Wer die Notwendigkeit für einen modernen und ansprechenden Web-Auftritt frühzeitig erkannt hat, war während der Krise klar im Vorteil. Das Angebot an Förderungen von Online-Maßnahmen hat die Entwicklung stark vorangetrieben.

Andreas Höllinger, Geschäftsführer Andares GmbH

Was bleibt?

Manche Dinge werden sich trotz allen Wandels und voranschreitender Digitalisierung wohl nicht so schnell ändern. Mit dem Online-Boom ging zwar auch ein Rückgang der Offline-Maßnahmen einher, die Nachfrage nach Drucksorten oder Print-Inseraten ist mit dem Bedarf gesunken. Im Laufe der Post-Corona-Zeit wird die Nachfrage aber auch in diesen Bereichen wieder ansteigen, denn der haptische Aspekt in der Kommunikation bleibt nach wie vor relevant. Eine digitale Visitenkarte wird eine gedruckte nie gänzlich ablösen können.

Auch das Image einer Marke, besonders ihr optischer Außenauftritt, bleibt unverändert bedeutsam. Name, Logo, gutes Design – das ist es, was nach wie vor in den Köpfen hängen bleibt.

Gutes Design
Happy Together

Die Verläufe zwischen Online- und Offline-Marketingmaßnahmen sind fließend, nach wie vor ist es die Balance, die mit über den Erfolg entscheidet. Auch in Zukunft werden wir nicht rein als Avatare agieren (können), weil die Bedeutung menschlicher Beziehungen bleibt, vielleicht sogar an zunimmt. Wenn uns Social Distancing etwas gelehrt hat, dann, dass gemeinsame qualitätvolle Zeit und ein persönlicher Umgang immer wertvoller werden – in beruflichen Belangen ebenso wie im privaten Bereich.

Apropos Veränderungen: Mit 1. Februar 2021 erfolgt die Umfirmierung von einer OG in die Andares GmbH. Wir bitten Sie, diese Änderung bei künftiger Korrespondenz, Rechnungslegung etc. zu beachten. Unsere Kontaktdaten und unsere Qualität bleiben selbstverständlich gleich.

Gestalten wir Ihre Zukunft!

Was haben Sie und Ihr Unternehmen für heuer geplant? Wir laden Sie herzlich ein, einen Termin für Ihr kostenloses Marketing-Jahresgespräch mit uns zu vereinbaren, um gemeinsam strategisch und weitsichtig in die nächsten Monate zu starten. Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf ein Gespräch – virtuell oder auch persönlich, sobald es wieder möglich ist.